Fenstermontage

Fenstereinbau sollte von einem Fachbetrieb durchgeführt werden

Fensterbänke Wärmedämmverbundsystemen an Fassaden
Beim Hausbau gilt es schon im Vorfeld Fehler zu vermeiden, speziell bei den Fenstern und Türen, damit zukünftige Bauschäden ausgeschlossen werden. Die Energiebilanz und das Wohnklima haben in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung gewonnen. Nicht zuletzt weil Energie ein knappes Gut ist. Fenster und Außentüren nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. Ohne Wärmedämmung geht wertvolle Energie verloren. Kälte dringt von außen ins Haus und Wärme wird an die Umwelt abgegeben.
Energieeffizienz und Wohlfühlklima Energieeffizienz und Wohlfühlklima
Bei gut gedämmten Gebäudefassaden wird die Problemzone verlagert. Der Energieverlust erfolgt im Fugenbereich des Fensters. Spezielle Montagearten verhindern unkontrollierten Luftwechsel und den damit verbundenen Wärmeverlust mit dem Innen- und Außenbereich. Fenster die lediglich mit PU-Schaum zur Wand hin abgedichtet verbaut werden, begünstigen dass warme Luft nach Außen dringt und umgekehrt kalte Luft nach Innen. Dabei sammelt sich durch Kondensation entstandene Feuchtigkeit in der Fensterfuge, die Folge ist gesundheitsschädlicher Schimmel.


Im Jahr 2015 haben wir bundesweit über 5000 Fenster in Neu- und Altbauten montiert. Hierbei haben wir bevorzugt die Profilhersteller der führenden Marken von TROCAL und KBE verbaut. Energieeffizienz und Wohlfühlklima werden so in Einklang gebracht. Montagebetrieb Haß baut Fenster fachgerecht in Kiel und bundesweit ein und bietet dabei Service aus einer Hand.

Energie sparen bedeutet Geld sparen und für eine Altbau-Energie-Sanierung erhalten Sie sogar Förderung.